70er Jahre

Wir starteten voller Elan in die neue Spielzeit. 3 Senioren-, 8 Jugend-, 1 Damenfußballmannschaft sowie 2 Altligen strebten nun unterneuer Flagge zu sportlichen Erfolgen. In Lippinghausen und Eilshausen wurde weiterhin Breitensport angeboten. Recht bald stellten sich die ersten Erfolge ein. Die Zuschauer sahen wieder ansprechenden Fußball, sie belohnten die attraktive Spielweise mit ihrem zahlreichen Besuch.

Die 1. Mannschaft konnte unter Norbert Friedrichs in der ersten Saison einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. Die 2. Mannschaft, mit der Fusion in der 1. Kreisklasse gestartet, konnte diese leider nur das eine Jahr halten, sollte sich jedoch bald zurückmelden. Die A-, B- und C-Jugend erreichten bald den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Nachdem Norbert Friedrichs aus persönlichen Gründen nach Abschluß der Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stand, erinnerte man sich an Friedel Schneider, Anfang der 70er Jahre beim SV Eilshausen tätig. Mit Schneider belegten wir in den nächsten beiden Spielzeiten den 3. und 4. Tabellenplatz.

Die zweite Mannschaft erreichte 1978 unter Paul-Gerhard Niemeyer über eine Qualifikationsrunde den Wiederaufstieg in die 1. Kreisklasse. Sportlich wurde im darauffolgenden Jahr die Klasse zwar gehalten, aber durch Spruchkammerentscheid mussten wir leider wieder absteigen. Es ging um den Einsatz von A-Jugendspielern, über deren Rechtmäßigkeit wir uns vorher vergewisserten, doch es half nichts. Kurioserweise wurde die Satzung einige Zeit später in unserem Sinne ergänzt.

 

AXA Björn Westheider Logo Peers-World